Slide 1
Revolutionäre Sicherheit
Handspanner durch Spannhebel - automatische Sicherung
Slide 3
Formvollendete Designsprache
Know-how trifft auf Design
Slide 2
Intuitive Führigkeit
Form & Bauart
Slide 4
Höchste Produktqualität
Material und Verarbeitung
Slide 5
Klare Werthaltung
Die Drei-Schuss-Philosophie
Slide 0
NEU: 3D-Konfigurator
Ihre Waffe - nach Ihren Bedürfnissen
previous arrowprevious arrow
next arrownext arrow

Jakele J1 - Sie ist da.
Die Revolution in der Waffenentwicklung

Absolute Sicherheit. Intuitive Führigkeit und Form in Vollendung.

Das Wunschbild einer Jagdwaffe - jetzt Realität aus dem Hause Jakele.

J1 Alpin - Jakele J1 Repetierer

Handspanner durch Spannhebel

Entsichern, Schießen, Sichern – der ewige Dreiklang. Die Waffe sichern. Sichern, sichern, sichern! Dieser Befehl ist immer dabei, besetzt den Hinterkopf, verlangt ständige Überprüfung. Verlangte! Denn die Jakele J1 sichert sich selbst. Immer. Automatisch.

Die J1 wird erst unmittelbar vor der Schussabgabe gespannt. Durch einen neuen, revolutionären Spannhebel direkt am Abzug wird die Waffe erst beim bewussten Anlegen unmittelbar vor Schuss­abgabe durch Ziehen des Spannhebels entsichert. Sobald der Schuss erfolgt ist, gleitet der Spannhebel automatisch in seine entspannte Stellung zurück und die Waffe ist sofort wieder automatisch entspannt und vollkommen sicher.

Die J1 konzentriert Spannung nur dort wo sie gebraucht wird: für den Schuss. Das Jakele-Relax-System ist nichts weniger als revolutionierte Sicherheit. Für einen freien Kopf, für eine sichere und relaxte Jagd.

Fließende Bewegungen - intuitive Handhabung

Einen Gang raufschalten, mit dem Rad um die Kurve, ein Akkord am Klavier – alles ganz intuitive Bewegungen. Gelingen ohne Anstrengung, gehen glatt von der Hand, wenn das Werkzeug stimmt.

Die Jakele J1 schafft aus wenigen Einzelteilen ein ergonomisches Gewehr von höchster intuitiver Führigkeit. Geringes Gewicht, einfacher Zusammenbau und schneller Wechsel der relevanten Bauteile sorgen für eine instinktive Handhabung. Durchdacht bis ins Detail, auf das Wesentliche reduziert, ist die J1 was sie sein soll: Ein perfekt führiges Waidwerkzeug.

Technische Besonderheiten:

  • Geradezug des Repetierhebels
  • Extrem niedriges Spanngewicht
  • Umschaltbarer Feinabzug
  • Kammergriff auswechselbar
  • Riemenbügel-Vollring am Lauf
  • Kunststoffschaft für Links- und Rechtshänder ohne Aufpreis
  • Linksverschluss ohne Aufpreis
  • Vorderschaftabschluss wechselbar
  • Extrem trockener Feinabzug ohne Zugweg
  • Sehr schneller Wechsel des Schafts

Know-how trifft auf Design

Eine große Trophäe erkennt man auf den ersten Blick. Wahre Schönheit wirkt. Ohne Umweg, aber nicht ohne Grund. Beim Steinbock kennt man Kriterien wie Länge, Auslage, Hornfarbe. Bei der Jakele J1 überzeugen elegante Linien, kompakte, aber schlanke Formen und ausgewählte Ober­flächenstrukturen.

So erlaubt beispielsweise die neuartige, patentierte Hinterschaftbefestigung einen hand­schmeichelnden Griff ohne Abstriche bei der Verzugsfestigkeit. Und durch die innenliegende Spannvorrichtung erhält die J1 ihre unverwechselbare Silhouette.

Bavarian Diamond Coating und Bavarian Precision Mount versiegeln und veredeln gleichermaßen. Qualitätshölzer sprechen für sich, aber auch in Kunststoff macht die J1 was her. Dieser erinnert in Optik und Textur an altes Leder und ist in braun oder British Racing Green erhältlich. Die gesamte Linienführung macht die J1 in jeder Ausführung zur zeitlosen Schönheit.

Einfache Wechselsysteme, einfache Montage, ein Werkzeug

Wieviel Werkzeug braucht man im Haus? Selbst mit zwei linken Händen und in der Minimalversion wird man um Hammer, Zange und Schraubenzieher nicht herumkommen – und die sind nie dort, wo man sie gerade braucht. Auch für den Wechsel der Schaftgarnitur ist bei der Jakele J1 ein Werkzeug nötig. Genau eines! In Zahlen: 1.

Der J1-Schlüssel ist im Vorderschaft integriert, er allein ist erforderlich, um die gesamte Waffe in wenige Einzelteile zu zerlegen und die Schaftgarnitur problemlos mit wenigen Handgriffen zu wechseln. Auch Lauf und Verschluss können natürlich je nach Kaliberwunsch eingesetzt werden. Wenige Teile, kaum Aufwand, ein Werkzeug und viele Möglichkeiten – die J1 macht Mehr durch weniger.

Langlebigkeit garantiert

Es darf ein klein wenig mehr kosten, wenn es dafür ewig hält. Dieser Satz ist im Hause Jakele keine Sparsamkeit, es ist Nachhaltigkeit aus Überzeugung. Und nachhaltig ist, was über die Zeit seine Qualität behält.

Grundlage dafür ist dreierlei: Überlegte Materialauswahl für jedes einzelne Bauteil, langjährige Konstruktionserfahrung und den Mut, Innovationen simpel zu gestalten.

Verzugsfreies Vorderschaftsinlay, selbstzentrierende Vierwarzenverriegelung, dreidimensionale Laufaufnahme, extreme Temperaturtoleranz und komplett händische Gangbarmachung sind nur einige von vielen Garanten von langlebiger Präzision.

Die J1 ist eine Qualitäts-Waffe, die Ihnen bei guter Pflege über Generationen hinweg erhalten bleibt. Die verwendeten Materialien sorgen für eine extreme Langlebigkeit. Dabei werden sämtliche Bauteile in Bayern und Deutschland gefertigt und konfektioniert.

Technische Besonderheiten:

  • BDC-Beschichtung (Bavarian Diamond Coating) des Laufes
  • Dreidimensionale Laufaufnahme sichert Treffpunkt trotz Öl
  • Verzugfreies Inlay des Vorderschafts
  • Verschluss mit selbstzentrierter Vierwarzenverriegelung und extra großen Verriegelungsflächen
  • Verlängerter Systembaukasten bündelt den gesamten Bewegungsablauf in einem Bauteil
  • Hochwertig gehämmerter Gewehrlaufstahl mit gehämmertem Patronenlager
  • Lauflänge wählbar
  • Gefederte Laufbefestigungsmuttern
  • Verriegelung der Zielfernrohrmontage über Steuerkurve
  • Sehr tiefe Zielfernrohrmontage möglich
  • Stabile Aufnahme von Optik mit Vorsatztechnik
  • Innenliegender Schlosshalter
  • Werkzeugaufnahme im Vorderschaftsinlay
  • Lauf und Verschluss gepaart und zusammen beschossen
  • Riemenbügel Vollring am Lauf für bestens ausbalancierten Tragekomfort

Die Drei-Schuss-Philosophie

Jagd ist nicht immer ein Beruf, aber immer Berufung. Der Mensch als Teil der Schöpfung trägt eine große Verantwortung im Umgang mit der Jagd. Hierzu gehört eine respektvolle Haltung gegenüber der Natur und dem Wild.

Bei der Jakele J1 spiegelt sich diese Grundhaltung in der Drei-Schuss-Philosophie wider. Diese Maxime steht für eine verantwortungsvolle Wild-Entnahme aus dem Kreislauf der Schöpfung.

Drei Schüsse sind keiner zu viel. Kaum eine jagdliche Situation erfordert mehr.
Das Magazin der J1 – zwei Schuss plus eine Patrone im Patronenlager – ­transportiert nicht einfach Munition. Es zeigt die waidmännische Haltung der Schützen, es beweist, dass ein denkender, verantwortungsvoller und überlegter Kopf am Werke ist.

Was nicht zuletzt der eleganten Gestalt der J1 dient. Die Jakele J1 hat einen unverwechselbaren Wiedererkennungseffekt: Man erkennt das Modell und die waidmännische Haltung derer, die sie führen.

Hinter der Jakele J1, mit ihrem bewusst nicht entnehmbaren Magazin mit Schnellentladung, steht ein Mensch mit klarer Haltung und zutiefst waidmännischen Werten.

Jakele J1 Repetierer

Jakele J1

Bewusst gespannt, automatisch entspannt und gesichert.
Die revolutionierte Sicherheit.

Der richtungsweisende Wendepunkt in der Waffentechnik.

Nicht bloß weiterentwickelt, sondern völlig neu gedacht.

Jakele J1 - die Repetiererin die nicht Ansprüche erfüllt, sondern Maßstäbe setzt.

Neue Öffnungszeiten
Waffengeschäft / Büchsenmacherwerkstatt:

Donnerstag – Freitag:  9:00 – 12:30 Uhr und 14:00 – 18:00 Uhr
Samstag:  9:00 – 13:00 Uhr

Montag – Mittwoch haben wir geschlossen!

(Sondertermine nach telefonischer Vereinbarung möglich)

Jakele J1 – Die Waffe einer Frau
Für die Jagd perfektioniert

Frauen sind anders als Männer. Sie haben im Mittel einen anderen Armwinkel als Männer, sie haben einen tieferen Körper­schwerpunkt, sie haben einen kleineren Muskelfaserquerschnitt und eine geringere Absolutkraft, ihnen wird größere Sensibilität nachgesagt und empathischer seien sie auch – soweit die Statistik. Die häufigste Folge, die Ingenieure und Entwickler aller Länder daraus ziehen: Produkte schrumpfen, rosa Name, Schleife drum: fertig! Und was genau sollen die Frauen davon haben?

In der Meisterwerkstatt des Hauses Jakele haben die Büchsen­macher eine neue Jagdwaffe konstruiert, die J1.

Sie haben mit der J1 eine revolutionäre Waffe vor­ge­legt. Die J1 ist leicht, je nach Ausführung praktisch ein Feder­ge­wicht von etwa 2,6 Kilogramm. Sie ist ergonomisch so optimiert, dass sie sich förmlich in Arm und Hand hinein­schmeichelt.

Die kompakte Form, der Round-Body-Systemkasten plus Bavarian Precision Mount für die einhändige Optikmontage garantieren führige Eleganz. Problemlose Schaftkürzungen bis 330 mm sowie schnelle Schaftwechsel vereinfachen viele jagdliche Situationen. Die größte und wichtigste Erleichterung aber bringt der neuartige Spannhebel am Abzug: Ganz leicht, ganz intuitiv mit dem Mittel­finger wird die J1 unmittelbar vor der Schussabgabe gespannt, vom Kraftaufwand vernachlässigbar.

Und was haben die Jägerinnen davon?

Ebenso viel wie die Jäger! Wenn Sicherheit, Führigkeit und Form absoluten Ansprüchen genügen, ist die Körpergröße nicht relevant. Wenn eine neue Lösung eine Branche revolutioniert, tut sie das nicht mit Muskel­masse. Kurz: Die J1 ist die ideale Waffe einer Frau. Nicht weil sie für Damen aufgehübscht, sondern weil sie für die Jagd perfek­tioniert wurde.

Jakele J1

Sicherheit, Führigkeit, Qualität und Design . . .
Heute für Generationen.

Damit Jagd ein entspanntes, intuitives, wert-volles Erlebnis wird.

Alles auf einen Blick - die wichtigsten Fragen

Eine neue Waffe muss viele Fragen beantworten können:

  • Was kann sie?
  • Wie gut?
  • Bringt sie Mehrwert?
  • Auch für mich?

Die J1 . . .

  • … ist für Einsteiger geeignet, für erfahrene Jäger gemacht und für Berufsjäger perfektioniert. Das Wunschbild einer Waffe ist Realität geworden.

  • … damit Jagdunfälle künftig nur noch traurige Geschichte sind. Revolutionäre Sicherheit für eine relaxte Jagd.

  • … weil Funktionalität und Führigkeit auf einer Werthaltung basieren. Die Drei-Schuss-Philosophie entfaltet eine elegante Form.

  • … indem sie bahnbrechende Innovationen in höchster Material- und Fertigungsgüte ausführt. Qualität, die sich auszahlt für Schönheit von Dauer.

Jakele J1 Repetierbüchse - modular
OpenStreetMap

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von OpenStreetMap Foundation.
Mehr erfahren

Karte laden


Größere Karte anzeigen

Haben Sie Fragen?

Schreiben Sie uns . . .

Kontakt

Jakele Jagd+Natur GmbH & Co. KG
Andreas Jakele
Am Werkhaus 8
D-87480 Weitnau-Hofen

Telefon: +49 8375 / 2060 200
E-Mail: info [at] jakele.de

Öffnungszeiten

Ab sofort sind wir wieder zu folgenden Öffnungszeiten für Sie da, und bitten dringend vorab um Terminvereinbarung!

Neue Öffnungszeiten Waffengeschäft / Büchsenmacherwerkstatt:

Donnerstag – Freitag:  9:00 – 12:30 Uhr und 14:00 – 18:00 Uhr
Samstag:  9:00 – 13:00 Uhr

Montag – Mittwoch haben wir geschlossen!

(Sondertermine nach telefonischer Vereinbarung möglich)

 

Wir bitten Sie beim Einkauf in unserem Ladengeschäft zwingend einen FFP2 zu tragen und die allgemeinen Hygienevorschriften zu beachten.

Wir danken für Ihr Verständnis.